Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Abschluss des Freizeitvertrages

1.1 Mit der schriftlichen Anmeldung und der Unterschrift des Gruppenleiters ist die Anmeldung verbindlich. Es wird ein Vertrag geschlossen.

1.2 Unverbindliche Vorreservierungen können auch mündlich erfolgen.

2. Zahlung

2.1 Eine Anzahlung wird nicht erhoben.

2.2 Die Rechnung wird während des Aufenthalts bzw. spätestens am Abreisetag erstellt.

2.3 Der Rechnungsbetrag über den Aufenthalt kann bar oder per Überweisung beglichen werden.

2.4 Überweisungen müssen spätestens 14 Tage nach Ausstellungsdatum unserem Konto gutgeschrieben sein.

3. Leistungen

Die Leistungen richten sich nach der Ausschreibung in unserem Hausprospekt sowie die hierauf bezugnehmenden Angaben in der Anmeldebestätigung.

4. Preisänderungen

Es gelten die bei der schriftlichen Anmeldung angegebenen Preise. Eine nachträgliche Erhöhung durch das Freizeitheim Wartenberg findet nicht statt.

5. Rücktritt und Personenreduzierung der angemeldeten Freizeit

5.1 Der Rücktritt vom Freizeitvertrag kann jederzeit erfolgen. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden, es gilt das Datum des Posteingangs.

5.2 Bei Rücktritt von der Belegung werden folgende Stornogebühren erhoben:

5% bis 90 Tage vor Reiseantritt, sofern das Freizeitheim nicht anderweitig vermietet werden kann.
50% ab 90 Tage vor Reiseantritt
60% ab 60 Tage vor Reiseantritt
75% ab 30 Tage vor Reiseantritt

Bei Nichtantritt der Freizeit ohne vorherige Stornierung wird der gesamte Freizeitpreis ohne Abzug fällig.

Berechnungsgrundlage ist die angemeldete Personenzahl und die Belegungstage, oder schriftlich vereinbarte Sondertarife. Als Stichtag für die Berechnung gilt der Eingang der schriftlichen Stornierung.

5.3 Bei Verringerung der Personenzahl um bis zu 10% der in der Anmeldung angegebenen Personen werden keine Ausfallkosten erhoben. Für jede weitere fehlende Person gilt die unter 5.2 angegebene Staffelung.

5.4 Eine Änderung der Personenzahl kann auch mündlich erfolgen.